Tangle-Tee - 10. November 21

Balbina, Hollibaugh, Printemps

Entspannt und meditativ haben wir uns am 10. November wieder drei Mustern genähert, eingebettet in die ostfriesische Teezeremonie.

Im Mittelpunkt stand das Muster Balbina. Ein herziges Muster hätte meine damalige Design-Professorin aus Graz dazu gesagt. Bei den hübschen Blüten geht einem wirklich das Herz auf. Oder sind es doch eher Engelchen?

Für die herbe Seite des starken Ostfriesentees stand das Muster Hollibaugh - klar und geradlinig. Die Printemps-Schnecken haben eine süße Komponente hinzugefügt.

Wie immer gab es drei Tassen und drei Tangles. Und da der Tee nicht umgerührt wird, kann man die Einzelbestandteile Tee, Kluntje (Zucker) und Sahne einzeln wahrnehmen. So wie wir die drei Muster auf der Kachel einzeln wahrnehmen und sie sich dennoch verbinden.

Balbina stammt von der Spanierin Yasmina Leiva, Hollibaugh und Printemps sind Original Zentangle-Muster.


Hier kommt das Mosaik aus den Kacheln der Teilnehmerinnen.
Balbina spielt eindeutig die Hauptrolle.
Jemand hat gesagt "die sehen aus wie kleine Engel auf Kleiderbügeln, die auf ihren Einsatz zu Weihnachten warten."

Ja, das könnte doch sein. :-)

 

Über die Muster

Balbina

Ich habe Balbina kennengelernt im Rahmen der "First Women Tangle-Week", die von Pilar Pulido (zentrarte) und Sara Ponce (manosaltangle) im März 2021 ins Leben gerufen wurde. Sie stellten unter anderem das Muster Balbina von Yasmina Leiva (siente_el_tangle) vor.
In Klammern ihre Instagram-Namen.

Unten die neun Bijous, die ich dazu getangelt habe. Wie man sieht, hat Balbina auch da schon für mich eine Hauptrolle gespielt. Es ist einfach ein Vordergrund-Muster.

Die Stepouts findet man bei Musterquelle. Stepouts Balbina


Hollibaugh und Printemps sind ganz grundlegende Muster von Zentangle, die in jeden Basiskurs gehören.

Im folgenden Video könnt ihr gleich am Anfang des Videos sehen, wie Rick in einem Segment vom Spinner aus dem Project Pack 04 Hollibaugh tangelt.

Die Stepouts von Hollibaugh findet ihr in der Musterquelle. Hier.

Ebenso natürlich die Stepouts von Printemps.

 

Auf Tanglepatterns gibt es auch viel Information zu Printemps mit verschiedenen Videos, die dort aufgelistet sind.

 

Die kanadische CZT Margaret Bremner hat in ihrem Blog einen Artikel dem Muster Printemps gewidmet mit vielen Varianten des Musters.
Sehr empfehlenswert und spannend.

Enthusiastic Artist: PRINTEMPS, and then some

 

Der nächste Tangle-Tee findet am 24. November wieder um 15:30 statt.

Jede*r ist willkommen.
Hier gibt es weitere Info dazu: