Grundkurs - Einführung in die Zentangle-Methode

Vielleicht hast du dich schonmal mit Zentangle beschäftigt, Bücher gelesen, Videos angeschaut, oder mal bei einem Treffen online mitgemacht. Und nun möchtest du tiefer eintauchen? Oder du stehst ganz am Anfang und möchtest zunächst eine gründliche Einführung erleben, bevor du auf eigene Faust weiter machst? Oder hältst du dich eigentlich für künstlerisch ganz unbegabt und hast gesehen, dass andere Leute, denen es ebenso ging, jetzt mit viel Freude schöpferisch tätig sind? Bist du neugierig auf Zentangle?
In diesem fundierten Grundkurs in einer kleinen Gruppe lernt Ihr, worum es bei Zentangle geht und wie Ihr die Methode anwendet. Ich erläutere die Philosophie, die dahinter steckt und Ihr erfahrt zur Einführung etwas über die Entstehungsgeschichte und die Begründer der Methode.
Die acht Schritte der Zentangle Methode schauen wir uns gründlich an.
Ihr lernt die ersten Muster kennen und die grundlegenden Techniken, um dann Schritt für Schritt und Strich für Strich euer eigenes kleines Kunstwerk zu schaffen. Ganz ohne Vorkenntnisse.


Als Material verwenden wir hochwertige kleine Papierkarten, Kacheln genannt, einen sehr feinen schwarzen Fineliner mit dokumentenechter Tinte, einen Bleistift und einen Papierwischer (Tortillion).

Ein Einsteigerset ist in der Kursgebühr enthalten, so könnt ihr nach dem Kurs gleich weiter machen und die Kreativität fließen lassen.
Das Set besteht aus: 1 Micron-01 Fineliner, 1 Zentangle Bleistift, 1 Tortillion, 4 Original Zentangle Kacheln aus Fabriano Baumwoll-Kunstdruckpapier in einem hübschen kleinen Baumwollbeutel, wie im Foto zu sehen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Kurse im Tangle-Atelier-Ostfriesland in Osteel oder im Hause des Emder Kunstvereins - Martin Faber

mindestens zwei, maximal sechsTeilnehmer*innen

3 Std. 49 € incl. Materialset

 

 



Buchung


Zentangle Einführungskurs - 6. April 2024 - Präsenzkurs in Emden

Grundkurs zu Anwendung der Zentangle Methode
incl. Materialset wie oben im Bild zu sehen
Präsenzkurs im Hause des
Kunstvereins Emden - Martin Faber
Zwischen beiden Sielen 28, Emden
6. April 2024, 14:30 - 17:30 Uhr

mind. zwei, max. sechs Teilnehmer*innen

49,00 €

  • verfügbar