Über mich - Ute Andresen

Ute Andresen - Zertifizierte Zentangle Lehrerin (CZT)

  • Malerin Grafikerin, Dipl. Kommunikationsdesignerin (FH)
  • Zertifizierte Zentangle Lehrerin (CZT)
  • Zertifizierte Leiterin für die Tänze des Universellen Friedens
  • Meditationslehrerin, im 2. Grad Reiki eingeweiht
  • Leidenschaftliche Gärtnerin, Köchin, Tierfreundin

Ich bin studierte Grafik Designerin und lebe mit meinem Mann und vielen Tieren in einem ehemaligen Bauernhof mitten in der Natur in Ostfriesland.

Seit 20 Jahren bin ich als selbstständige Grafikerin und Malerin tätig.
In unserem Haus habe ich ein wunderschönes, lichtdurchflutetes Atelier, in dem ich arbeiten kann und meine Mal- und Zeichenkurse für die Seele anbiete. Auch Veranstaltungen mit Tanz und Meditation finden in unserem Haus statt.

Ich verfüge über umfangreiche Erfahrung im Unterrichten von Einzelpersonen und Gruppen. Gleich nach meinem Studium, im Jahr 1989, habe ich begonnen unterschiedliche Kreativkurse zu unterrichten. Es begann zunächst mit sogenannter „Mappenvorbereitung“ für angehende Kunst- und Designstudenten. Freie Malkurse folgten.

Um die Jahrtausendwende bis 2004 unterrichtete ich an staatlich anerkannten Bildungsträgern und bei Inhouse Schulungen verschiedener Firmen Computer- und Internetkurse, Bildbearbeitung und spezielle Designsoftware, Gestaltungsgrundlagen und Farbpsychologie.

Überdies leite ich als ausgebildete Tanzleiterin seit acht Jahren mit großer Freude Tänze des Universellen Friedens - Gebet und Meditation in Bewegung - an.

 

Schon in meinen Zwanzigern begann ich, regelmäßig zu meditieren. Wenn der Verstand zur Ruhe kommt, kann die Kreativität fließen. Und alle Arbeit geht leichter von der Hand.
Sehr gerne gebe ich diese Erfahrungen weiter.

Auch, dass es nicht immer klappt mit dem zur-Ruhe-kommen bei der Meditation.

Und da kommt Zentangle ins Spiel, das ich 2014 kennenlernte. Hier kommen schöpferische Tätigkeit und Meditation direkt zusammen. Mühelos stellt sich entspannte Konzentration, Ausgeglichenheit und Zufriedenheit ein. Und es entsteht wie von selbst ein schönes Bild dabei.

 

Ich bin von der positiven Wirkung von Zentangle auf die Gesundheit überzeugt. Daher entschloss ich mich, im Juni 2018 in die USA zu reisen, um von den Begründern der Methode, Rick Roberts und Maria Thomas, zur zertifizierten Zentangle-Lehrerin (CZT) ausgebildet zu werden.

Damit bin ich autorisiert, die gesetzlich geschützte Methode zu unterrichten.

Seit 2018 habe ich die Zentangle-Methode in verschiedenen Kursen in meinem Atelier den Menschen nahegebracht, habe im Seminarhaus Einklang in Zetel unterrichtet und habe innerhalb des betrieblichen Gesundheitsmanagements der Bundeswehr in Wilhelmshaven die Methode vermittelt.

Im Jahr 2020 fanden außerdem einige Kurse für Einzelpersonen statt. Seit 2021 unterrichte ich online.

 

Meine Begeisterung für Zentangle ist im Laufe der Jahre immer mehr gestiegen.